KCU - Das Tankstellen-Baukastensystem
KCU - Das Tankstellen-Baukastensystem
KCU - Das Tankstellen-Baukastensystem
KCU - Das Tankstellen-Baukastensystem
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 32 von 32


KCU

  Das KCU-UNIVERSAL Tankstellen...

Das KCU-UNIVERSAL Tankstellen Baukastensystem für professionelle Installationen

Das KCU-System besteht aus dem zentralen, doppelwandigen Hauptlagertank (Typ KCU-ST, 40ft. HC als 1-, 2- oder 3-Kammerversion) mit zwei Nischen für die Zentralsteuerung und Transferpumpen zum Befüllen des Lagertanks aus Tankwagen.
Die systemeigenen, containerrisierten offenen Zapfsäulenplattformen (Typ KCU-P, Standardgröße 10ft. HC) werden stirnseitig links oder rechts an dem Lagertank KCU-ST angedockt. Die Plattform besteht aus einer flüssigkeitsdichten Bodengruppe mit Auffangwanne und Lichtgitterrost-Abdeckung, sowie einem universellen Zapfsäulenpodest zur Aufnahme unterschiedlichster Zapfsäulen für beidseitige Bedienung. Die KCU-P ist mit einem Containerdach verschlossen, mit Regenabflüssen ausgerüstet und kann deshalb auch eigenständig als Insellösung eingesetzt werden.
Als professionelle Ergänzung zur Plattform KCU-P dient das Dachmodul KCU-DM, welches über der Zapfsäulenplattform montiert wird und den gesamten Betankungsplatz beidseitig der KCU-P abdeckt.
Zur individuellen Erweiterung der Tankkammern stehen dem KCU-ST drei kleinere, doppelwandige Zusatztanks (Typ KCU-ST4.6, -6.6 und -10) in den Größen 5.000, 8.000 und 10.000 Liter zur Seite. So lässt sich das Kraftstoffprogramm schnell und einfach erweitern bzw. vergrößern.
Die einwandigen Raummodule (Typ KCU-R) werden in den gleichen Abmessungen wie die Zusatztanks angeboten und dienen zur Lagerung oder Aufnahme von Zusatzequipment. Eine Ausrüstung als kleines Office mit Isolierung und Fenster ist ebenfalls möglich.
Das KCU-System wird über die Containerecken der Module mittels hochmoderner "Quick-Tie"-Verbindungen dauerhaft belastbar verbunden. Aufgrund statischer Anforderungen werden zur Fundamentbefestigung der Tankstellenmodule robuste Containerbefestigungskonsolen angeboten. Diese fixieren den Containerrahmen unlösbar auf dem Fundament der Tankstelle.